AKTUELLES


Glutenfreie Alternative von den Pramoleum-Feldern

Quinoa und Amarant sind die alten Pseudogetreide-Sorten aus Mittel- und Südamerika wie sie schon von den Inkas kultiviert wurden. In Europa erfreuen sich diese glutenfreien Getreidesorten immer größerer Beliebtheit! In unseren Versuchsflächen sehen wir, dass der Anbau zwar etwas Erfahrung und Know How braucht, aber sehr gut klappt. Hier einige Bilder der der Fruchtstände am Feld.

Vorräte auffüllen

Ganz frisch gepresst kommt das Rapsöl rasch in die Flaschen, wird mit einer Etiketten versehen und ist dann für unsere Kunden im Shop (Schloss Sigharting) oder im Handel zu haben. Auf der Rückenetikette ist ein Rezept für eine g´schmackige Marinade drauf. Da kann es mit dem zubereiten des Sommersalates gleich los gehen!

Die Bienen haben ihre Arbeit getan

Nachdem die Bedingungen zur Blütezeit für die Bestäuber-Insekten recht gut waren, wachsen inzwischen die Kürbisse zu einer stattlichen Größe heran. Die Schale beginnt schon sich gelb zu verfärben und im Inneren reifen zahlreiche Kürbiskerne heran. Wir wünschen uns noch viele Sonnenstunden, damit sich die Kürbiskerne bis Mitte September noch gut entwickeln können. Dann nämlich steht die Ernte vor der Tür! Auf den Bildern außerdem zu sehen: ein Blühstreifen mit Buchweizen, Phazelie, Malve und Ringelblume am Feldrand lockt noch viele Bienen und andere Insekten an.


Pramolois weis eines ganz genau:

"Mit dem PRAMOLEUM Facebook-Stream bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Aktuelle Termine, Produktneuheiten, Aktionen und Veranstaltungen. Geben Sie einfach unserer Facebook-Seite Ihr "GEFÄLLT MIR" und schon sind Sie dabei."



NEWSLETTER ANMELDUNG.

pramoleum eGen mbH I Hofmark 4 I A-4771 Sigharting I  Tel. +43(0)7766 41124 I Fax. DW 20

Email: info@pramoleum.at I UID: ATU 66087003 I FN 35554f